Wo und Wie Du Frauen Kennenlernen Kannst

Die Liste der Orte, wo man Frauen kennenlernen kann ist nahezu unbegrenzt.
Alles, was Du brauchst ist ein wenig Dein Kreativitätsorgan anzustrengen.
Methoden, wie Du Frauen kennenlernst gibt es auch viele, die sich selbstverständlich
in ihrer Art und Wirksamkeit unterscheiden.

Das Wo

Die Suche nach Orten, um interessante Frauen zu treffen ist nicht so schwer wie einige vielleicht denken, vor allem, wenn man ein wenig über den Tellerrand hinausschaut. Dieses Thema müsste m. E.  gar nicht erst behandelt werden, da es so logisch, wie selbstverständlich ist. Aber ich tue es dennoch, einfach der Vollständigkeit halber.

Grundsätzlich musst Du logischerweise die gleichen Orte frequentieren wie die Frauen, die Du suchst, und das bedeutet bestimmt nicht nur abends in die Bierkneipe zu gehen.Jedoch zurallererst musst Du Dir im Klaren werden, welche Art von Frau, Du möchtest, ziemlich logisch. Zum Beispiel, wenn Du sportliche Frauen magst, dann kannst Du u.a. Dich bie einem Fitness-Studio anmelden. Wenn Du nach einem Party Mädel suchst, dann gehe natürlich in Clubs. Aber denk daran, dass in Orten, wie Bars oder Discos, viele andere Jungs auch um die Gunst der Frauen miteinander wetteifern.Die beste Idee ist, sich einfach hinzusetzen, darüber nachdenken, wo Deine ideale Frau sich herumtreiben könnte und beginnen diese Orte häufig zu besuchen. Frauen lieben auch die Idee der "zufälligen" Begegnung mit einem Mann in einem normalen, aber unerwarteten Ort und die Resonanzen die entsteht bei ähnlichen Interessen mit ihm. Das Lebensmittelgeschäft, die Buchhandlung oder der Einkaufszentrum sind einige gute Beispiele.Die Liste der Orte, wo man interessante Frauen treffen können, ist nahezu unbegrenzt. Du musst nur Deine Kreativität ein wenig verwenden!




Das Wie

Frauen können eine Anmach-Intention eines Kerls ein Kilometer entfernt riechen und die allermeisten Frauen reagieren nicht wirklich gut darauf, denn dies ist mit Unsicherheit Deinerseits oder mit Gefahr behaftet. Deshalb ist meine Lieblingsmethode vielmehr, die Frau direkt in der ersten Minute der Ansprache ins Gesicht zu sagen, dass sie mir gefällt und mir nicht soviele Gedanken darüber machen, wie sie reagieren könnte. Die Frauen wissen dadurch sofort, woran sie stehen. So ist meine Intention authentisch und für die Frau nicht von Hinterlist abgefärbt. Diese Methode hat noch dazu viele weitere riesen Vorteile, die ich später näher beleuchten werde.

Das Problem ist, dass während Du wahrscheinlich ein echter Kerl bist, der seine Dating-Anleitung, wie man lernt Frauen anzusprechen, minuziös einstudiert, wird sie einfach denken, dass Du entweder ein Player oder ein Schwächling bist.

Eine langsam angehende, verzögerte Anmachentaktik aktiviert in der Regel die Alarmglocken der meisten Frauen, weil sie denken, dass sie belauert werden. Darüberhinaus, die Tatsache, dass ihr wahrscheinlich bereits fünfzig weitere Jungs vor Dir gesagt haben, wie schön ihre Augen sind, verbessert die Situation in keinster Weise. Also vergiß es lieber, der Schlüssel ist sich von der Masse abzuheben.

Das erste, was Du nicht tun solltest ist, zu vermuten dass sie keine Ahnung hat, was du tust. Lassen mich Dir sagen, dass dies ein verlorenes Spiel ist, vor dem Beginn. Frauen sind wie Raubtiere, wenn es darum geht Deine Schwächen und Deine Absichten zu erahnen. Sie können riechen, was Du willst aus einem Kilometer Entfernung, weil sie Meisterinnen sind, in puncto Körpersprache. Du verrätst Dich schon bevor Du die erste Silbe aussprichst und dadurch sind all Deine weiteren Unternehmungen zum Scheitern verurteilt.

Anstatt zu versuchen zu verbergen, dass Du sie anbaggern willst, spring entschlossen ins kalte Wasser, gehe aufs Ganze! Du wirst überrascht sein, Du wirst Dich super fühlen - völlig ergebnisunabhängig - und Du wirst Dich nicht mehr verstecken müssen. Denk dran, hochnäsiges Vertrauen und Humor sind eine starke Kombination, die Du zu Deinem Vorteil nutzen kannst.